Di

16

Feb

2016

Mehr Polizisten im Kampf gegen Einbruchskriminalität

Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Niedersachsen steigt. Die FDP-Landtagsfraktion macht die Untätigkeit der rot-grünen Landesregierung dafür verantwortlich. "Dass nur ein Viertel der Einbrüche aufgeklärt werden, muss aufschrecken", erklärt Innenexperte Jan-Christoph Oetjen. Weil eine höhere Aufklärungsquote aber deutlich mehr Polizisten erfordert, will die FDP-Fraktion bis 2018 insgesamt 1.000 zusätzliche Anwärterstellen schaffen. Ihre Pläne zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität hatten die Abgeordneten bereits 2014 in den Landtag eingebracht.