Erbschaftsteuerchaos zu Lasten des Mittelstands

Die FDP-Fraktion Baden-Württemberg kritisiert den Stillstand bei der Erbschaftsteuerreform. "Die Zeit läuft ab", erklärt FDP-Haushaltsexperte Gerhard Aden. Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts, dass eine Reform notwendig sei, datiere auf Dezember 2014. Es sei deshalb nicht erklärbar, warum nicht intensiver an einer Lösung gearbeitet werde. Eine Einigung werde "durch den aufziehenden Bundestagswahlkampf nur schwieriger. Und am Ende blamieren sich alle Beteiligten", so Aden.