Rheinland-Pfalz macht den Weg für Lang-LKW frei

Auf Initiative der FDP-Landtagsfraktion will nun auch Rheinland-Pfalz am bundesweiten Feldversuch zum Einsatz von "Gigalinern" teilnehmen. Verkehrsexperte Steven Wink hält diese Entscheidung für "längst überfällig". Für ihn haben die 25,25 Meter langen Lastzüge viele Vorteile – nicht nur eine geringere Verkehrsdichte und weniger Staus. "Die Lang-LKW helfen dabei, jährlich rund 150 Tonnen CO2 zu vermeiden", so Wink. Sie seien damit "aus ökologischer Sicht richtungsweisend".