Di

15

Nov

2016

Hamburgs Startup-Motor starten

Auf Antrag der FDP-Fraktion debattierte die Hamburgische Bürgerschaft den Rückgang der Unternehmensgründungen in der Hansestadt. Trotz guter Konjunkturaussichten ist Hamburg unter den deutschen "Gründer-Hotspots" vom vierten auf den sechsten Platz zurückgefallen. "Der rot-grüne Senat sollte endlich den Startup-Motor starten und Hamburg zur Gründerhauptstadt machen", erklärt Wirtschaftsexperte Michael Kruse. Er fordert "ein ganzheitliches Konzept für den Gründerstandort".