Di

20

Dez

2016

Bei Grün-Schwarz Informatikunterricht auf Sparflamme

Mit scharfer Kritik reagiert die FDP-Fraktion Baden-Württemberg auf die Pläne von Grün-Schwarz, den geplanten Ausbau des Informatikunterrichts nur auf Gymnasien zu beschränken. "Damit wird Baden-Württemberg endgültig zur digitalen Bildungs-Diaspora", mahnt Bildungsexperte Timm Kern. Er fordert stattdessen "einen entscheidenden Impuls" für das Bildungssystem des Landes. Ansonsten werde in Baden-Württemberg über Innovationen diskutiert, "die in anderen Ländern bereits antiquiert sind", so Kern.