BAföG gerechter und unbürokratischer machen

Die Studentenzahlen steigen, doch der Anteil der BAföG-Empfänger sinkt. Die FDP-Fraktion in der Bremischen Bürgerschaft setzt sich jetzt mit einer Initiative für die Einführung eines elternunabhängigen BAföGs ein. Demnach soll jeder Student Zugang zu BAföG bekommen, unabhängig vom Elterhaus. Denn: "Das derzeitige BAföG-System ist ungerecht", erläutert Fraktionsvize und wissenschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion, Magnus Buhlert.